Die ersten Schritte ins Leben • Prvi koraki v življenje
20 07 25 Taufe Amalia Skof 1HP

Am 25. Juli 2020 wurde meine Nichte und Patenkind Amalia Skof in der Filial- und Wallfahrtskirche Heiligenstadt getauft. Obwohl Amalia mit ihren Eltern in Herzogenburg in Niederösterreich lebt, fand die Taufe in Kärnten statt. Auch die Großeltern, die Urgroßmutter und Verwandte reisten für diesen besonderen Tag aus Niederösterreich an.
Am Morgen des Tauftages begrüßte uns Amalia wie immer, mit ihrem süßen Lächeln. An diesem Tag war das Lächeln aber ganz besonders. Es war ja Amalia´s Tag. Ich glaube, sie wusste es auch. Nach einem leckeren und geselligen Frühstück spielte ich mit Amalia und sprach mit ihr, was heute noch alles so geschehen wird. Ich war aber schon ein bisschen aufgeregt und nervös, da die Taufe ja immer näher rückte. Nach altem Brauch, durfte ich Amalia ihr Taufkleidchen anziehen und sie so den Eltern überreichen. Es war für mich ein sehr emotionaler Moment. Dann ging es los.
20 07 25 Taufe Amalia Skof 2HP

Bei der Kirche in Heiligenstadt angekommen wurden wir bei wunderschönem Sommerwetter von unserem Herrn Pfarrer und Taufspender Mag. Michael Golavčnik empfangen. Er begrüßte uns vor dem Kirchentor und bezeichnete Amalia mit dem Kreuzzeichen. Hinterher machten auch die anderen Taufgäste das Kreuzzeichen auf die Stirn von Amalia. Nach dem Einzug in die wunderschön geschmückte Kirche begann dann die Taufzeremonie. Amalia saß auf meinem Schoss und schaute sich in der Kirche um und betrachte das Geschehen mit großen und leuchtenden Augen.

Die Salzgabe durch die Mutter, die Taufwasserweihe des eigenen Wassers aus der Familienquelle und der anschließenden Taufe, die Segnung und das Entzünden der Taufkerze durch Amalia´s Papa und die schönen Lieder waren ganz besondere Momente für Amalia, uns Taufpaten, die Eltern und die anderen Taufgäste. Nach der wunderschönen Taufzeremonie, durch die unser Herrn Pfarrer geführt hatte, wurden noch viele schöne Erinnerungsbilder mit den Taufgästen gemacht.


20 07 25 Taufe Amalia Skof 5HP

Die anschließende Tauffeier fand dann bei den Großeltern und der Urgroßmutter Zuhause vlg. Pietschar in Graditschach statt. Es war eine sehr schöne und lustige Feier, die bis spät in den Abend dauerte. Diesen wunderschönen Tag werde ich sicher niemals vergessen und mich immer gerne daran zurückerinnern.

Ich bin sehr froh und glücklich darüber, dass Amalia´s Eltern mir das Vertrauen gegeben haben, einer der beiden Taufpaten von Amalia zu sein. Obwohl ich in Zürich in der Schweiz lebe, werde ich immer für meine Amalia da sein und sie unterstützen, wenn sie mich brauchen sollte.

Daniel Skof
Onkel und Taufpate

20 07 25 Taufe Amalia Skof 6HP

20 07 25 Taufe Amalia Skof 7HP

Prvi koraki v življenje

Mlade družine potrebujejo posebno pozornost Cerkve. To pastoralno prepričanje pride najbolj do izraza, ko mladi starši zaprosijo za podelitev zakramenta sv. krsta svojim otrokom.

Praznovanje sv. krsta je velikokrat prvi veliki praznik novorojenega otroka, velikokrat pa tudi družin staršev, če stanujejo daleč drug od drugega. Na god sv. Jakoba, farnega zavetnika suške fare, je Pičarjeva družina iz Gradič se srečala z družinskimi člani matere male Amalije, ki so se pripeljali iz daljne Nižje Avstrije. Berhard, starejši sin Tonija in Elizabete Skof rojene Pernjak, se je poročil v Herzogenburg, kjer si je zgradil s svojo ženo Denise nov dom. Toda krst prvega otroka je hotel imeti v tej cerkvi, kjer sta se poročila njegova starša pred 37 leti.

V krščanskem okolju je primarna verska vzgoja stekla v družini, verske praznike so otroci najbolj doživljali doma, starši so jih jemali s seboj k sv. maši. S spremembo časa, s tako imenovano sekularizacijo, ko vera več ni samoumevna, in urbanizacijo, ko stoletni mehanizmi „katoliškega podeželja“ več ne delujejo, za povrh brez starih mam in starih očetov pod skupno streho, so mlade družine v nevarnosti, da so prepuščene same sebi. Toda ne v tem primeru.

20 07 25 Taufe Amalia Skof 3HP

Lepo je, ko stari starši in prababica na Koroškem, Pičarjeva Erna, jih sprejmejo pod svoje okrilje, in jim stojijo v prvih korakih krščanskega življenja ob strani. Boter Daniel je v svojem poročilu lepo opisal, kaka čast mu pomeni to krstno botrstvo, kako je svojo malo nečakinjo Amalijo doma oblekel v belo krstno obleko in jo predal njenim staršem. Sicer živi in dela kot učitelj v Švici, toda domači kraj in krstni otrok v Nižji Avstriji sta od zdaj naprej pomembni točki v njegovem življenju.

Po svetem krstu je potekalo krstno slavje na Pičarjevi domačiji v značilni soteski, kjer vodi cesta v suške gore, vmes pa teče bister potok. Kljub skromnemu in napornemu življenju v teh krajih, je vzajemnost in povezanost ljudi iz tega kraja tako močna, da je to prava prispodoba nebeškega raja in povezanost prvih ljudi v le tem. Želimo potomki Pičarjeve družine vse najboljše in obilo božjega blagoslova na nadaljni življenjski poti.

20 07 25 Taufe Amalia Skof 4HP

Suchen

Schwabegg - Žvabek

Schwabegg - Žvabek 11
9155 Neuhaus - Suha
Tel.: 04356/2348

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarre-schwabegg.at

 

Anbetung - Češčenje:
12. Juni - Junij

 

Patrozinium der Pfarrkirche -
patrocinij župnijske cerkve:

Hl. Stephan, Märtyrer -

Sv. Štefan, mučenec (26.12.)